Fatboy Outdoor

Was macht man nun, wenn man seinen Fatboy Original so lieb gewonnen hat, dass man am liebsten gar nicht mehr auf ihn verzichten möchte – das ist überhaupt kein Problem. Auch für den Sommer haben sich die Hersteller von Fatboy etwas einfallen lassen. Nun kann man endlich auch im Garten auf seinem gemütlichen Outdoor-Modell faulenzen und sich genüsslich bei einer spannenden Lektüre die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

Das große 1,40 Meter mal 1,90 Meter-Kissen besticht, wie auch seine kleinen Geschwister für den Innenbereich, durch seine hohe Funktionalität und Strapazierfähigkeit. Das Obermaterial aus Polyester ist von besonders robuster Qualität und beschichtet. Schmutz und Wasser haben somit keine Chance mehr und sind leicht zu entfernen. Zudem ist der Fatboy Outdoor ebenso pflegeleicht wie das altbewährte Original. Auch Wasser und UV-Strahlung können dieser großen Lümmelwiese nichts anhaben. Man kann sich also ganz unbesorgt auf das Sonnetanken konzentrieren. Das Kissen für den Outdoor-Bereich macht es einem leicht. Das Füllmaterial besteht aus den bewährten Styroporkügelchen, die allerdings durch einen großen Reißverschluss und ein breites Klettband doppelt gesichert sind. So kann das kostbare Gut nicht verloren gehen. Wie gewohnt, ist auch das Outdoor-Modell federleicht, damit es spielend von einem Sonnenfleckchen zum nächsten transportiert werden kann. Und natürlich stehen auch hier zahlreiche Farben zur persönlichen Auswahl zur Verfügung.

Im Übrigen, sollte es einmal zu heiß werden auf dem Sitzkissen, denn dieses speichert bekanntlich die Wärme, kann man durch z.B. eine Schüssel voll Eiswürfel oder der vorab Lagerung des Kissens in einem kühlenden Raum, für angenehme Erfrischung sorgen.